Lokale XML-Job-Einreichung

Es ist möglich, Aufträge mit Hilfe eines lokalen Hotfolders und XML an ein PrintFactory-RIP zu übermitteln.

PrintFactory verwendet eine interne XML-Struktur, die im gesamten System (lokal und in der Cloud) einheitlich ist. Sie können sehen, wie das XML strukturiert sein sollte, indem Sie eine gespeicherte Layoutvorlage öffnen und mit den verschiedenen Knoten arbeiten, oder indem Sie die settings.xml in einem Arbeitsordner für gerippte Dateien öffnen. Dazu müssen Sie die GUID der Datei kennen (die Sie in den Auftragsdetails in der Cloud abrufen können).

Derzeitige Beschränkungen:

  • Die Übermittlung funktioniert nur bei Windows Hotfoldern/RIPs. Die Mac-Version befindet sich derzeit in der Entwicklung.
  • Es gibt keine Möglichkeit, eine Statusmeldung vom RIP zurückzubekommen, obwohl Sie diese über die Cloud erhalten können. Die lokale Methode ist ein „submit and forget“-Ansatz.

Diesem Beitrag sind zwei Dateien beigefügt, die ein XML-Beispiel mit dem dazugehörigen Bild zeigen, das zu Testzwecken verwendet werden kann. Eine vollständige Dokumentation über die Struktur des XML finden Sie hier:

Job XML

Beispiel XML/PDF

[fileaway sub=“XML_Examples“]

Updated on Mai 19, 2022

Was this article helpful?

Verwandte Artikel