Layout-Eigenschaften

So legen Sie die Layout-Eigenschaften einer PrintFactory-Warteschlange fest

Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Doppelklicken Sie auf die PrintFactory-Warteschlange Ihrer Wahl.
  2. Stellen Sie sicher, dass der richtige Warteschlangentyp ausgewählt ist.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Layout.
  4. Legen Sie die Layout-Eigenschaften der PrintFactory-Warteschlange fest:
    • Auswahl der Medien
    • Größe ändern
    • Position
    • Marks
    • Spiegel
    • Automatische Job-Rotation
    • Vorlage
    • Job-Ticket

Auswahl der Medien

1. Wählen Sie ggf. das Format des in den Drucker eingelegten Mediums oder ein benutzerdefiniertes Medienformat aus. Wenn Sie die Standardeinstellung <Specified by Job> nicht ersetzen, muss der Benutzer ein Papierformat für jeden einzelnen Auftrag angeben, der von dieser Warteschlange verarbeitet wird.
2. Wählen Sie die Einzugsmethode aus der Liste Papierquelle aus. Die Standardeinstellung – Fach, Rolle oder Manuell – hängt von der Marke und dem Modell des Druckers ab. Wenn möglicherweise mehr als eine Papierquelle des ausgewählten Typs vorhanden ist, wird die tatsächliche Quelle durch die Kombination aus Papierformat und Verfügbarkeit bestimmt.

Größe ändern

Sie können eine der folgenden Optionen zur Größenänderung auswählen:
Weiße Fläche um den Auftrag herum beschneiden

Die weißen Bereiche um einen Auftrag können automatisch aus der Warteschlange heraus beschnitten werden. Die Option kann aktiviert werden, indem Sie zu Warteschlange > Layout > Größe ändern gehen und die Option „Zuschneiden“ aktivieren.

Dies ermöglicht dem RIP, ausgeschossene Aufträge neu zu layouten, wenn die Aufträge direkt in den Hotfolder gesendet werden oder wenn die Aufträge über eine Anwendung eines Drittanbieters an eine als Drucker registrierte Warteschlange gesendet werden.

Position

Wählen Sie die Position auf Ihrem Medium, an der Sie die Datei drucken möchten. Beachten Sie die Hinweise im Bereich Mehr Informationen.

Marks

Sie können eine der folgenden Markierungen auswählen und die Länge der Markierungen angeben:

Spiegel

PrintFactory spiegelt den Druck in horizontaler Richtung. Normalerweise wählen Sie diese Option:
  • Kompensation von gespiegelten Platten von 1-Bit-Quelldateien
  • Zum Bedrucken der Rückseite von transparentem Material

Automatische Job-Rotation

PrintFactory kann die Ausrichtung Ihrer Aufträge automatisch anpassen, um Medien zu sparen.

Vorlage

Sie können mehrere Kopien eines Dokuments gemäß einer Vorlage erstellen und drucken. Sie können dies zum Beispiel tun, um einen Fotokontaktbogen oder einen Fotoalbenbogen zu erstellen.
Sie können eine der Vorlagen aus der Liste auswählen. Die Vorlagen, die Sie hier sehen, sind Briefpapierdateien (*.st3). Sie finden diese Dateien im Ordner PrintFactory\Templates.
Bei Mac und Windows XP befindet sich dieser Ordner im PrintFactory-Installationsordner, bei Windows Vista und Windows 7 entweder im Ordner des jeweiligen Benutzers oder im öffentlichen Ordner.
Sie können PrintFactory Editor verwenden, um Ihre eigenen Vorlagen zu erstellen.

Job-Ticket

Ein Jobticket kann sein:
  • Ein Medienkeil oder Kontrollstreifen
  • Berufsspezifische Informationen
Am Ende eines jeden Druckauftrags wird eine Auftragstasche angehängt. Sie können einen der vordefinierten Druckaufträge verwenden, die mit PrintFactory geliefert werden, z. B. den PrintFactory-Kontrollstreifen, oder Sie können Ihr eigenes Jobticket erstellen. Die von Ihnen erstellten Jobtickets werden im Ordner <Path>\Public\PrintFactory\Tickets gespeichert.
Wählen Sie das Jobticket Ihrer Wahl aus der Liste aus.
Wenn die Option PrintFactory Certify! lizenziert ist, können Sie die FOGRA- oder IDEAlliance-Medienkeile messen, um zu überprüfen, ob die Farben des Proofs innerhalb der branchenüblichen oder benutzerdefinierten Toleranzen liegen. PrintFactory:
  1. Vergleicht die Farben der Flecken des Medienkeils mit Punkten im Referenzprofil.
  2. Bestimmt, ob die Delta-E-Werte innerhalb der von der gewählten Norm (ISO oder benutzerdefiniert) festgelegten Grenzen liegen.
Updated on Mai 19, 2022

Was this article helpful?

Verwandte Artikel