Farbgebungen

Die Definition eines Satzes von Farbwegen innerhalb eines Auftrags kann im PrintFactory Editor erfolgen. Vor der Erstellung der Farbpalette sollten dem Dokument Objekte der gewünschten Schmuckfarbe(n) hinzugefügt werden. Nachdem die Objekte im Dokument erstellt wurden, kann die Option „Neue Farbgebung“ über das Menü „Eingabe/Ausgabe“ aufgerufen werden.

colorways_pic2

Wenn Sie dem Auftrag weitere Farben hinzufügen möchten, müssen Sie nur die vorhandenen Schmuckfarben durch andere ersetzen und die Farbgebung dann mit der Option Neue Farbgebung speichern. Dies kann durch Ziehen und Ablegen von Farben aus dem Fenster Farbliste über die bereits definierten Schmuckfarben oder durch Ändern der Schmuckfarben oder benannten Farben im Menü Ausgabe geschehen.

Die Funktion „Farbwege“ ist im Layout verfügbar und ermöglicht es Ihnen, einfach zwischen den verschiedenen Farbwegen zu wechseln, die bereits in einem Auftrag definiert sind. Um die Farbwege im Auftrag zu speichern, speichern Sie die Datei im Editor als .aur.
Das Umschalten zwischen den Farbverläufen im Layout kann entweder über Bearbeiten > Farbverläufe festlegen oder über die Registerkarte Textil Schritt & Wiederholung erfolgen.

pic1_colorways

Beachten Sie, dass die Option „Farbweg festlegen“ nur verfügbar ist, wenn die PrintFactory Layout-Anwendung eigenständig verwendet wird oder wenn sie von PrintFactory RIP aus gestartet wird. Wenn die Datei aus dem Editor gesendet wird, ist die Option „Farbwege festlegen“ im Layout nicht verfügbar.
Um eine Farbkombination auf einen Auftrag anzuwenden, klicken Sie auf den Namen der Farbkombination in der Liste und verschieben Sie sie dann in das Fenster Aktive Farbkombination.
pic3_colorwaysEine Farbgebung kann einfach auf alle Kopien eines auf einem Medium platzierten Auftrags angewendet werden, die entweder mit der Funktion „Step & Repeat“ oder mit der Option „Anzahl der Kopien“ erstellt wurden.
Eine neue Farbpalette kann durch Doppelklick und Einstellen der gewünschten Werte für die Kanäle erstellt werden. Speichern Sie die Farbkombination anschließend über das Symbol Speichern und geben Sie ihr einen neuen Namen.
Das Symbol Importieren importiert die Werte der gespeicherten Farbpalette in die ausgewählte Farbpalette. Übernehmen Sie die Farben, indem Sie auf OK klicken.
pic4_colorways
Updated on Mai 19, 2022

Was this article helpful?

Verwandte Artikel